PHOTOVOLTAIK VERSICHERUNG

Leistungsumfang und Prämien der Photovoltaik-Versicherung

VERSICHERT WERDEN

  • Photovoltaik-Insel-Anlagen
  • Netzgekoppelte Photovoltaik-Anlage


VERSICHERTE BESTANDTEILE

  • Solargeneratoren
  • Laderegler
  • Akkumulatoren
  • Wechselrichter
  • Zubehör (Steckverbinder, Gestelle, Potenzialausgleichsschienen, Verkabelungen)
  • Zweitarifzähler (von Energieversorgungsunternehmen gesetzt), soweit VN hierfür die Gefahr trägt
  • Regeleinheit für Netzeinspeisung
  • Schaltschrank und Sicherungsanlagen


VERSICHERUNGSSUMME

Anzusetzen ist der Gesamtwert der kompletten Anlage einschliesslich Montagekosten. Dabei sind erhaltene Fördermittel oder anderweitig erhaltene Zuschüsse nicht in Abzug zu bringen.

Da die Betreiber von netzgekoppelten Anlagen in der Regel vorsteuerabzugsberechtigt sind, ist der Nettowert (ohne MwSt.) anzusetzen. Abweichungen sind gesondert zu vermerken.

VERTRAGSGRUNDLAGEN

Allgemeine Bedingungen für die Elektronik-Versicherung (ABE)

Klauseln für die Elektronik-Versicherung (zu den ABE)

Folgende Klauseln gelten generell:

014 - Hersteller und Lieferanten

015 - Aufräumungs-, Dekontaminations- und Entsorgungskosten bis 5.000,00 EUR a.E.R.

016 - Entschädigung nach Kl. 015, 017 und 018 bis zusammen insgesamt 15.000,00 EUR a.E.R.

017 - Bewegungs- und Schutzkosten bis 5.000,00 EUR a.E.R.

018 - Erd-, Pflaster-, Maurer- und Stemmarbeiten, Gerüststellung, Bergungsarbeiten, Bereitstellung eines Provisoriums, Luftfracht, Schadensuchkosten bis 5.000,00 EUR a.E.R.

019 - Anerkennung

020 - Regressverzicht (ausgenommen Repräsentanten)

025 - Makler

050 - Preisdifferenz-Versicherung

201 - Sicherung versicherter Sachen Zusätzlich bei mobilen Anlagen

008 - Erweiterter Geltungsbereich für bewegliche Sachen:

Für Boote –Deckung weltweit –

Für Wohnmobile – innerhalb Europas –

jeweils ohne Selbstbehalt gemäß Ziffer 3.

Allgemeine Bedingungen für die Glasversicherung (AGlB 94) (gültig für die aus Glas bestehenden Bauteile bei Solarthermieanlagen)

ERTRAGSAUSFALL

Tagesentschädigung je kWp Anlagenleistung, Haftzeit 90 Tage

Zeitraum Entschädigung / je kWp in EUR