BETRIEBLICHE ALTERSVORSORGE

Wesentliche Ergänzung der gesetzlichen Rentenversicherung

Alterseinkünftegesetz - Die steuerlichen Änderungen in der betrieblichen Altersversorgung ab 1.1.2005

Hintergrund:

Bisher werden alle fünf Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung steuerrechtlich teilweise unterschiedlich behandelt. Die Differenzierung wird durch das AltEinkG (Alterseinkünftegesetz) ab dem 01.01.2005 für Direktversicherungen, Pensionskassen und Pensionsfonds weitgehend abgeschafft und durch die nachgelagerte Besteuerung aller Durchführungswege ersetzt.

Die betriebliche Altersvorsorge ist keine Frage des Produkts, sondern eine Frage der Unternehmensstrategie!

Die Änderungen im Betriebsrentengesetz (BetrAVG) / Altersvermögensgesetz (AVmG) und die damit verbundenen steuerlichen und beitragspflichtigen Auswirkungen haben in der Vergangenheit Fragen aufgeworfen bzw. viele Unternehmen verunsichert.